sie verwenden einen

veralteten browser

Um die Webseite fehlerfrei nutzen zu können, sollten Sie Ihren Browser auf die neueste Version aktualisieren.
Installieren Sie den aktuellen Browser für Internet Explorer, Firefox, Chrome oder Opera.
Schliessen
 

Unsere Leistungen

im Überblick

Einweisungsfahrten

In Krankenhäuser und Kliniken (sowohl in die Charité als auch in alle anderen Institutionen/
medizinischen Einrichtungen).



Entlassungsfahrten - Verlegungsfahrten

Zum Patientenwohnsitz, in betreute Wohneinrichtungen, in Seniorenresidenzen und heime, in Pflegeheime, zu Zwischenstationen wie Flughäfen oder Bahnhöfen. In andere Krankenhäuser oder Kliniken. In Rehabilitationszentren und Kurhäuser.


Fahrten von und in medizinische Einrichtungen

Haus- und Fachärzte (u. a. Strahlentherapie, Chemotherapie), Medizinische Versorgungszentren (MVZ), ambulante Operationen oder Dialysezentren.


Sonstige Fahrten

Reiserückholung – mit unseren Fahrzeugen werden die Patienten zu ihrem Heimatort
oder in eine medizinische Einrichtung gebracht. Absicherung Ihrer kulturellen, sportlichen oder geschäftlichen Veranstaltungen durch Rettungssanitäter/ -assistenten mit oder ohne Einbeziehung eines Krankentransportwagens.



 
1
2
3
4

  • Betreuung durch qualifizierte Rettungsassistenten oder -sanitäter während der gesamten Beförderungsdauer.
  • Unsere Krankentransport-Leitstelle erreichen Sie 24 Stunden am Tag unter der Rufnummer +49 (030) 450 573 555.

  • Unser Team steht Ihnen innerhalb des Berliner Stadtgebiets, der Region Berlin/Brandenburg sowie auf Langstreckenfahrten deutschlandweit zur Verfügung.
  • Nach vorheriger Anmeldung nehmen wir auch Begleitpersonen und medizinische Hilfsmittel in unseren Fahrzeugen mit.

  • Unabhängig davon, wie stark Sie in Ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, richten wir uns stets nach den individuellen Erfordernissen eines jeden Patienten (beispielsweise Oberkörper-Hochlagerung bei Atemproblemen).
  • Diskretion und das nötige Feingefühl sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

  • Dank unserer modernen multifunktional einsetzbaren Fahrzeugflotte, ist es uns ohne Weiteres möglich, Patienten in Rollstühlen (keine Elektro-Rollstühle), Betten und selbst auf Schwerlasttragen zu befördern.
  • Um eine höchstmögliche Servicequalität im Krankentransport zu gewährleisten, überprüfen wir unsere Tätigkeiten laufend und unterziehen unsere Arbeitsabläufe einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess.
 

Sonderleistungen

Entsprechend den allgemeinen Tendenzen in der Bevölkerung, hat sich die Zahl der Fahrten mit Adipositas-Kranken zuletzt deutlich erhöht. Herkömmliche Fahrzeuge und Transportmittel stoßen hierbei schnell an ihre Grenzen. Mit der Bereitstellung einer speziellen Schwerlasttrage und einem entsprechend ausgestatteten Fahrzeug ist der Krankentransport der Charité CFM Facility Management GmbH in der Lage, auch Adipositas-Kranke ohne Schwierigkeiten (Wenn Barrierefrei) an ihr Ziel zu bringen.

Unsere Schwerlasttrage verfügt über eine integrierte Verbreiterungsmöglichkeit der Liegefläche. Mit Hilfe der Trage können wir adipöse Patienten bis zu einem Gesamtgewicht von 350 kg problemlos befördern. Die eingesetzte Schwerlasttrage ist elektro-hydraulisch stufenlos höhenverstellbar und erleichtert somit die notwendige Umlagerung des Patienten.